Bundesland: Sachsen
Landkreis: Görlitz
Fläche: 67,22 km²
Einwohner: 54.114 (31. Dez. 2012)

Görlitz ist die östlichste Stadt Deutschlands, Kreisstadt des Landkreises Görlitz und größte Stadt der Oberlausitz. Die Stadt liegt an der Lausitzer Neiße, die dort seit 1945 die Grenze zu Polen bildet. Der östlich der Neiße gelegene Teil der Stadt wurde durch die Grenzziehung in den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg abgetrennt und bildet seitdem die eigenständige polnische Stadt Zgorzelec.

Da in der Region Oberlausitz-Niederschlesien keine Stadt allein die Voraussetzungen für ein Oberzentrum erfüllt, wurden Görlitz, Bautzen und Hoyerswerda von der sächsischen Landesplanung zu einem Oberzentralen Städteverbund zusammengeschlossen, der die Aufgaben eines Oberzentrums erfüllt. Die Stadt ist mitglied der Euroregion Neiße und bildet seit 1998 mit Zgorzelec eine Europastadt

Görlitz blieb im Zweiten Weltkrieg von Zerstörungen fast völlig verschont. Eine Besonderheit der Stadt ist, dass alle wesentlichen Phasen der mitteleuropäischen Siedlungsentwicklung ohne größere bauliche Veränderungen erhalten und ablesbar blieben. Mit ca. 4000 größtenteils restaurierten Baudenkmälern wird sie oft als das größte zusammenhängende nationale Flächendenkmal bezeichnet, obwohl es sich nach Denkmalrecht um eine flächenhafte Verbreitung von Einzeldenkmälern handelt.Das innerstädtische Bild ist durch spätgotische, Renaissance- und Barockbürgerhäuser in der Altstadt sowie ausgedehnte Gründerzeitviertel im Umkreis der Altstadt geprägt.

Weitere Links:
http://www.goerlitz.de/de/
http://www.goerlitz-tourismus.de/
http://www.bistum-goerlitz.de/

Textquelle:
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Görlitz aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)). Bildquelle:
Goerlitzinformation at wikivoyage shared [GFDL or CC-BY-SA-3.0-2.5-2.0-1.0], via Wikimedia Commons


Impressum | Datenschutz | Rechtliches

Unternehmensdarstellung - Brasilien Reisespezialist

Brasilien Reisespezialist

Brazilië Reis Specialist, oder kurz genannt auch BRS ist eine junge dynamische Reiseorganisation mit einer enormen Passion für Brasilien. Der Reisespezialist Brasilien, kurz RSB genannt, ist sozusagen ein Kind der BRS und ist auf der deutschsprachigen Seite aktiv. Im Gegensatz zu anderen niederländischen und deutschen Reiseorganisationen, die Brasilienreisen anbieten, hat die BRS ihre Wurzeln in Brasilien. Dadurch, dass einer der Gründer der BRS über die niederländische und die brasilianische Staatsbürgerschaft verfügt, bereist dieser dieses wunderschöne Land bereits seit über 30 Jahren.

Das breit gestreute Brasilienangebot variiert von superschönen Rundreisen über fantastische Themenreisen bis hin zu individuell zusammengestellten Reisen nach Maß. Die BRS/RSB richtet sich bei der Zusammenstellung der Reisen nach den Wünschen der Reisenden. Es gibt auf unserer Webseite eine Extrarubrik für Reisen auf Maß. Dort können sich unsere Kunden die speziell für sie geplanten Reisen in einem gut strukturierten und sehr schönen Layout anschauen können. Die BRS/RSB verkauft ihre Reisen hauptsächlich auf dem niederländisch- und deutschsprachigen Markt.

Adresse & Kontaktdaten

Brasilie Reisspecialist

Aktuelle Jobs bei Brasilien Reisespezialist

REISEVERKEHRSKAUFFRAU/-MANN (m/w/d)

Brasilien Reisespezialist
Position: Fachkraft
Einsatzort: Deutschlandweit
Beschäftigungsbeginn: ab sofort
Lädt...